Wir beraten und vertreten unsere Mandanten in nachfolgend aufgeführten Rechtsgebieten:

Straf-/Wirtschaftsstrafrecht

  • allgenmeines Strafrecht
  • Diebstahl, Betrug
  • Körperverletzung
  • Unterschlagung
  • Sachbeschädigung
  • Urkundenfälschung

 

Kapitalstrafrecht

  • Mord, Totschlag
  • fahrlässige Tötung
  • Körperverletzung mit Todesfolge
  • Schwangerschaftsabbruch
  • Sexualstrafrecht

 

Betäubungsmittelstrafrecht

  • das unerlaubte Anbauen von Betäubungsmitteln
  • das unerlaubte Herstellen von Betäubungsmitteln
  • das unerlaubte Handelstreiben mit Betäubungsmitteln
  • die unerlaubte Einfuhr und Veräußerung von Betäubungsmitteln

Medizinstrafrecht

  • Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung
  • Abrechnungsbetrug
  • Vorwurf der Vorteilsnahme

Jugendstrafrecht

  • Jugendstrafrecht findet Anwendung, wenn jugendliche Täter zur Tatzeit 14 bis 18 Jahre alt waren. 
  • Jugendstrafrecht kann auch Anwendung finden, wenn Täter zur Zeit der Tat 18, aber noch nicht 21 Jahre alt sind. Hier gilt der Täter als Heranwachsender.

Steuerstrafrecht

  • Steuerhinterziehung
  • Steuergefährdung

Kontakt & Termin

Telefon: 0365 833400  

Telefax: 0365 8334015

E-Mail

info@roessler-collegen.de

Bürozeiten:

Mo. 08.00 - 18.00 Uhr

Di. - Do. 08.00 - 17.00 Uhr

Fr. 08.00 - 13.00 Uhr

 

sowie nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Copyright © 2012-2019 Rechtsanwälte Rößler & Collegen. Alle Rechte vorbehalten.